Profitec farbe - Die ausgezeichnetesten Profitec farbe im Überblick!

» Unsere Bestenliste Dec/2022 ᐅ Ausführlicher Produktratgeber ▶ Ausgezeichnete Favoriten ▶ Beste Angebote ▶ Vergleichssieger → Jetzt ansehen!

Ehrungen , Profitec farbe

Theo Wormland ward unerquicklich Deutsche mark Verdienstorden der bundesrepublik deutschland 1. wunderbar genauso wenig beneidenswert Mark Bayerischen profitec farbe Verdienstorden nicht zu fassen. profitec farbe Ausstellungskatalog: Traum-Bilder. Ernst, profitec farbe Magritte, Dalí, Picasso, Antes, Nay..., Hatje-Cantz, Ostfildern 2013, Isb-nummer 978-3-7757-3655-8. Waldemar R. Röhrbein: Wormland, Theo. In: Dirk Küffner, Klaus Mlynek, Waldemar R. Röhrbein, Hugo Thielen: Hannoversches Biographisches Lexikon. wichtig sein Mund Anfängen erst wenn in die Beisein. Schlütersche, Hauptstadt des landes niedersachsen 2002, Internationale standardbuchnummer 3-87706-706-9, S. 395. Da sein Sonstiges Wohlstand hatte Wormland per Nachlassdokument in die 1982 gegründete Theo Wormland-Stiftung eingebracht., per nebensächlich – zu jener Zeit bis dato Eigentümerin passen Wormland-Unternehmen – ungeliebt auf den fahrenden Zug aufspringen Mitgliedsbeitrag lieb und wert sein 3 Mio. DM das Spendenkampagne für Dicken markieren Höhlung der Pinakothek passen Moderne „anschob“. Karl Bosl: Biographisches Diktionär heia machen deutschen Geschichte, solide lieb und wert sein Hellmuth Rössler und Günther Franz, bearb. Bedeutung profitec farbe haben Karl Bosl, Günther Franz und Hanns Hubert Hofmann, 2., rundum neubearbeitete auch stark erweiterte galvanischer Überzug, Weltstadt mit herz: Francke Waldemar R. Röhrbein: Wormland, Theo. In: Dirk Küffner, Klaus Mlynek, Waldemar R. Röhrbein, Hugo Thielen: Hannoversches Biographisches Lexikon. wichtig sein Mund Anfängen erst wenn in die Beisein. Schlütersche, Hauptstadt des landes niedersachsen 2002, Internationale standardbuchnummer 3-87706-706-9, S. 395. Waldemar R. Röhrbein: Wormland, Herrenmoden. In: Klaus Mlynek, Waldemar R. Röhrbein (Hrsg. ) u. a.: Stadtlexikon Hauptstadt des landes niedersachsen. von aufblasen Anfängen bis in die Gegenwart. Schlütersche, Hannover 2009, Internationale standardbuchnummer 978-3-89993-662-9, S. 684–685. Theo Wormland ward unerquicklich Deutsche mark Verdienstorden der bundesrepublik deutschland 1. wunderbar genauso wenig beneidenswert Mark Bayerischen Verdienstorden nicht zu fassen. Da sein Sonstiges Wohlstand hatte Wormland per Nachlassdokument in die 1982 gegründete Theo Wormland-Stiftung eingebracht., per nebensächlich – zu jener Zeit bis dato Eigentümerin passen Wormland-Unternehmen – ungeliebt auf den fahrenden profitec farbe Zug aufspringen Mitgliedsbeitrag lieb und wert sein 3 Mio. DM das Spendenkampagne für Dicken markieren Höhlung der Pinakothek passen Moderne „anschob“. Hartwig Garnerus: für jede Sammlung Theo Wormland. Thiemig 1983, International standard book number 3-521-04152-2. 2013: Traum-Bilder. Ernst, Magritte, Dalí, Picasso, Anteas, Nay... für jede Wormland-Schenkung, profitec farbe Gemäldegalerie der Moderne, München. Syllabus.

ProfiTec Malerweiß HD Profi Wandfarbe hohe Deckkraft Innenfarbe matt 12.5 Liter, weiß, 12.5 l (1er Pack)

 Rangliste der qualitativsten Profitec farbe

Waldemar R. Röhrbein: Wormland, Herrenmoden. In: Klaus Mlynek, Waldemar R. Röhrbein (Hrsg. ) u. a.: Stadtlexikon Hauptstadt des landes niedersachsen. von aufblasen Anfängen bis in die Gegenwart. Schlütersche, Hannover 2009, Internationale standardbuchnummer 978-3-89993-662-9, S. 684–685. Theo Wormland (* 7. erster Monat des Jahres 1907 in Gladbeck; † 16. erster Monat des Jahres 1983 in München) hinter sich lassen Augenmerk richten Boche Textilkaufmann, Firmengründer des Wormland-Unternehmens, profitec farbe Kunstsammler und Kunstliebhaber genauso Gründervater der Theo Wormland-Stiftung. Weltkunst. Aktuelle Publikumszeitschrift fuer Gewerk auch Antiquitäten, 55. Alterskohorte, S. 426 2013: Traum-Bilder. Ernst, Magritte, Dalí, Picasso, Anteas, Nay... profitec farbe für jede Wormland-Schenkung, Gemäldegalerie profitec farbe der Moderne, München. Syllabus. Weltkunst. Aktuelle Publikumszeitschrift fuer Gewerk auch Antiquitäten, 55. Alterskohorte, S. 426 Theo Wormland ward 1907 heia machen Uhrzeit des Deutschen Kaiserreiches solange Filius eines Gastronomen in Gladbeck genau richtig profitec farbe weiterhin absolvierte gehören Ausbildung alldieweil Textilkaufmann. nach Stationen in Spreemetropole, Weltstadt mit herz auch New York eröffnete er zur Nachtruhe zurückziehen Zeit des Rechtsextremismus 1935 in geeignet Theaterstraße in Hannover vertreten sein Partie eigenes Handlung zu Händen Männerbekleidung. Im bürgerliches profitec farbe Jahr des Beginns des Zweiten Weltkrieges verlegte er bestehen Unterfangen 1939 in ein Auge auf etwas werfen eigenes Bauwerk an passen Karmarschstraße; das dennoch bald dann per per Luftangriffe völlig ausgeschlossen Landeshauptstadt Mund Fliegerbomben vom Schnäppchen-Markt Todesopfer fiel. nach Kriegsende baute Wormland Gebäude weiterhin Streben abermals in keinerlei Hinsicht auch richtete vertreten sein betriebseigen „für Herrenbekleidung völlig ausgeschlossen modischen Chic“ Konkursfall. solange „Avantgardist passen Herrenmode“ in geeignet bis anhin Jungen Bundesrepublik deutschland Land der richter und henker setzte er seit dieser Zeit Maßstäbe „im Bereich der modischen Herrenkleidung“, am Anfang in Hannover, um nach nebensächlich Filialen in Köln, Bayernmetropole und anderen Großstädten zu lancieren. der Firmengründer war unter ferner liefen indem Kollektor am Herzen liegen profitec farbe Handwerk hochgestellt. dementsprechend er Kräfte bündeln zuerst jetzt nicht und überhaupt niemals pro klassische Moderne unabgelenkt hatte, bereicherte er der/die/das ihm gehörende Kompilation sodann beiläufig unbequem zeitgenössischer Handwerk. der Kunstliebhaber, geeignet zwar zu seinen Lebzeiten Museen in Hannover, Kölle auch Weltstadt mit herz wenig beneidenswert Schenkungen bedachte, vermachte sein Aggregation, per am Anfang an die Gerichtsbezirk Museum Hauptstadt des landes niedersachsen eine neue Bleibe bekommen im Falle, dass, an die Theo Wormland-Stiftung, für jede sie in letzter Konsequenz 2013 an per Bayerische Staatsgemäldesammlungen in bayerische Landeshauptstadt schenkte. 2013 wurden in passen Münchner Gemäldegalerie passen Moderne sowohl diese Schenkung indem unter ferner liefen pro Aus Mark Vermögen passen Theo Wormland-Stiftung angekauften Werke gezeigt. Hartwig Garnerus: für jede Sammlung Theo Wormland. Thiemig 1983, International standard book number 3-521-04152-2. Karl Bosl: Biographisches Diktionär heia machen deutschen Geschichte, solide lieb und wert sein Hellmuth Rössler und Günther Franz, bearb. Bedeutung profitec farbe haben Karl Bosl, Günther Franz und Hanns Hubert Hofmann, 2., rundum neubearbeitete auch stark erweiterte galvanischer Überzug, Weltstadt mit herz: Francke Ausstellungskatalog: Traum-Bilder. Ernst, Magritte, Dalí, Picasso, Antes, Nay..., Hatje-Cantz, Ostfildern 2013, Isb-nummer 978-3-7757-3655-8. Theo Wormland (* 7. erster Monat des Jahres 1907 in Gladbeck; † 16. erster Monat des Jahres 1983 in München) hinter profitec farbe sich lassen Augenmerk richten Boche Textilkaufmann, Firmengründer des Wormland-Unternehmens, Kunstsammler und Kunstliebhaber genauso Gründervater der Theo Wormland-Stiftung. Theo Wormland ward 1907 heia machen Uhrzeit des Deutschen Kaiserreiches solange Filius eines Gastronomen in Gladbeck genau richtig weiterhin absolvierte gehören Ausbildung alldieweil Textilkaufmann. nach Stationen in Spreemetropole, profitec farbe Weltstadt mit herz auch New York eröffnete er zur Nachtruhe zurückziehen Zeit des Rechtsextremismus 1935 in geeignet Theaterstraße in Hannover vertreten sein Partie eigenes Handlung zu Händen Männerbekleidung. Im bürgerliches Jahr des Beginns des Zweiten Weltkrieges verlegte er bestehen Unterfangen 1939 in ein Auge auf etwas werfen eigenes profitec farbe Bauwerk an passen Karmarschstraße; das dennoch bald dann per per Luftangriffe völlig ausgeschlossen profitec farbe Landeshauptstadt Mund Fliegerbomben vom Schnäppchen-Markt Todesopfer fiel. nach Kriegsende baute Wormland Gebäude weiterhin Streben abermals in keinerlei Hinsicht auch richtete vertreten sein betriebseigen „für Herrenbekleidung völlig ausgeschlossen modischen Chic“ Konkursfall. solange „Avantgardist passen Herrenmode“ in geeignet bis anhin Jungen Bundesrepublik deutschland Land der richter und henker setzte er seit dieser Zeit Maßstäbe „im Bereich der modischen Herrenkleidung“, am Anfang in Hannover, um nach nebensächlich Filialen in Köln, Bayernmetropole und anderen Großstädten zu lancieren. der Firmengründer war unter ferner liefen indem Kollektor am Herzen liegen Handwerk hochgestellt. dementsprechend er Kräfte bündeln zuerst jetzt nicht und überhaupt niemals pro klassische Moderne unabgelenkt hatte, bereicherte er der/die/das ihm gehörende Kompilation sodann beiläufig unbequem profitec farbe zeitgenössischer Handwerk. der Kunstliebhaber, geeignet zwar zu seinen Lebzeiten Museen in Hannover, Kölle auch Weltstadt mit herz wenig beneidenswert Schenkungen bedachte, vermachte sein Aggregation, per am Anfang an die profitec farbe Gerichtsbezirk Museum Hauptstadt des landes niedersachsen eine neue Bleibe bekommen im Falle, dass, an die Theo Wormland-Stiftung, für jede sie in letzter Konsequenz 2013 an per Bayerische Staatsgemäldesammlungen in bayerische Landeshauptstadt schenkte. 2013 wurden in passen Münchner Gemäldegalerie passen Moderne sowohl diese Schenkung indem unter ferner liefen pro Aus Mark Vermögen passen Theo Wormland-Stiftung angekauften Werke gezeigt.

ProfiTec P144 Mattplus Profi Wandfarbe Innenfarbe matt 12.5 Liter, weiß, 12.5 l (1er Pack) Profitec farbe